DeutschDeutsch
Rückblick

Rückblick


18.06.2011

Mit Karacho zur Buga

Es war mal wieder ein schöner Tagesausflug im historischen Dampfschnellzug nach Koblenz. Leicht verspätet begann die Fahrt in Rheine. Rheine: Ein klingender Name für alle Eisenbahnfans. Hier (u. in Emden) endete am 26. Oktober 1977 das Dampflokzeitalter bei der Deutschen Bundesbahn. Für die schnelle Güterzugdampflok gab es also ein Wiedersehn mit ihrer alten Heimat. Sie gehörte zu den letzten DB-Dampfloks und war in Rheine stationiert. Gut, dass die Lok damals vor der Verschrottung gerettet wurde und heute - durch den rührigen Verein "Dampf-Tradition Oberhausen e.V." - eingesetzt wird. Laut setzte die tolle Lok den schweren Westfalendampfzug in Bewegung. Überall von zahlreichen Eisenbahnfans beobachtet, denen beim Anblick der schwer arbeitenden Lok die Freude ins Gesicht geschrieben stand. Die Lok hatte teilweise echt zu kämpfen, den schweren Zug auf Höchstgeschwindigkeit zu bringen. Unseren Fahrgästen hat sicherlich der Streckenabschnitt von Bonn nach Koblenz besonders gut gefallen, da es auf der Rechten Rheinstrecke sehr schöne Landschaften zu bestaunen gibt. Gegen 12:40 Uhr wurde Koblenz Hbf erreicht. Unsere rund 650 Fahrgäste verteilten sich in der Stadt bzw. auf dem Buga Gelände. Da Petrus auch ein Eisenbahnfan ist, war das Wetter entgegen den Prognosen recht gut. Sehr schnell verging die Zeit. Pünktlich um 18:13 Uhr verließ der Westfalendampfzug die Stadt an der Mündung der Mosel in den Rhein. Auf dem Rückweg konnte die 41 noch einmal zeigen wie leistungsfähig die Lok auch heute noch ist. Im Barwagen wurde - wie immer auf dem Rückweg - kräftig gefeiert. Die Stimmung im Zug war bestens. Einen letzten Fotohalt gab es dann noch in Oberhausen. Hier wurde die Dampflok mit viel Applaus verabschiedet und die wunderschöne Diesellok V 200 116 übernahm den Zug. Überaus pünktlich wurden schließlich die Ausgangsbahnhöfe erreicht. Ein langer, schöner Tag ging zu Ende.

Wir bedanken uns herzlich beim Verein "Dampflok-Tradition Oberhausen e.V." für die kurzfristige Bereitstellung der tollen Loks. Ganz herzlich bedanken wir uns bei unseren Fahrgästen für die Teilnahme, ohne Sie wären solche Fahrten nicht möglich!! Außerdem bedanken wir uns bei den zahlreichen Eisenbahnfans, die uns Fotos für diesen Rückblick zur Verfügung gestellt haben.

Wie es unseren Fahrgästen gefallen hat, entnehmen Sie bitte unserem Gästebuch.








  zurück zur Übersicht




© www.westfalendampf.de - Alle Angaben ohne Gewähr - Anzahl der Besucher: 2773241
Design by WERBE MIX Medienagentur
Zum Seitenanfang
Westfalendampf bei Youtube Westfalendampf auf Youtube

Aktuelle Informationen:

13.09.2017
Guten Tag,
neu in unserem Programm:
02.12.2017: Elektrisch zum Weihnachtsmarkt nach Lübeck
03.02.2018: Mit "Lollo" nach Willingen (Wintersport- u. Partysonderzug)

Die Rückblicke der tollen Fahrten mit 01 150 sind fertig!

Ihre
Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf


Newsletter abonnieren:

Sie möchten immer aktuell über Westfalendampf-Aktivitäten informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

E-Mail-Adresse:
anmelden abmelden


Kontakt

Thomas Wermers
Am Strietbach 8
48282 Emsdetten

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr unter folgender Telefonnummer:

 0 25 72 / 17 93


 info@westfalendampf.de