DeutschDeutsch
Rückblick

Rückblick


01.09.2012

Die lange Reise ins Ahrtal (jetzt mit Video!)

Mit etwas Verspätung startete der Westfalendampf-Sonderzug am frühen Morgen von Rheine aus in Richtung Süden. Die schöne V 200 116 "zickte" etwas, sodass es erst einmal nur langsam voranging. Nach einer "ambulanten Operation" an der Diesellok durch die Fachleute von DTO konnte ab Münster wieder mit planmäßiger Geschwindigkeit gefahren werden.
In Oberhausen wartete bereits die schnelle Güterzugdampflok 41 360 auf uns. Im Schlepp hatte sie einen alten Postwagen, der allerdings keine Briefe mehr befördert sondern als Wasserwagen dient. Lautstark setzte sich der lange Sonderzug in Bewegung. Unterwegs war die Lok oft zu hören. Passanten winkten mit unseren Fahrgästen um die Wette, es herrschte eine gute Stimmung im Zug. Besonders schön war die Fahrt auf der Ahrtalbahn. Pünktlich wurde Ahrweiler erreicht, wo die meisten Fahrgäste ausstiegen um am Winzerfest teilzunehmen. Der Sonderzug wurde schließlich in Kreuzberg abgestellt. Traurige Reste eines alten Bahnbetriebswerkes waren hier stumme Zeugen einer längst vergangenen Epoche.
Abends stiegen dann unsere gut gelaunten und bestens mit Wein versorgten Fahrgäste in den historischen Westfalendampfzug. Da das Wetter mitspielte und das Weinfest sehr schön war, gab es nur zufriedene Gesichter. Im Barwagen ging wie immer die Post ab und mit etwas Verspätung wurde Oberhausen erreicht, wo diesmal die Diesellok auf uns wartete. Müde aber glücklich verließen schließlich in Rheine die letzten Fahrgäste den Sonderzug. Es war eine schöne Fahrt.




  zurück zur Übersicht




© www.westfalendampf.de - Alle Angaben ohne Gewähr - Anzahl der Besucher: 2773239
Design by WERBE MIX Medienagentur
Zum Seitenanfang
Westfalendampf bei Youtube Westfalendampf auf Youtube

Aktuelle Informationen:

13.09.2017
Guten Tag,
neu in unserem Programm:
02.12.2017: Elektrisch zum Weihnachtsmarkt nach Lübeck
03.02.2018: Mit "Lollo" nach Willingen (Wintersport- u. Partysonderzug)

Die Rückblicke der tollen Fahrten mit 01 150 sind fertig!

Ihre
Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf


Newsletter abonnieren:

Sie möchten immer aktuell über Westfalendampf-Aktivitäten informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

E-Mail-Adresse:
anmelden abmelden


Kontakt

Thomas Wermers
Am Strietbach 8
48282 Emsdetten

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr unter folgender Telefonnummer:

 0 25 72 / 17 93


 info@westfalendampf.de