DeutschDeutsch
Rückblick

Rückblick


31.05.2015

Die große Jubiläumsfahrt

Münster, gegen 9:45 Uhr kam die Schnellzugdampflok 012 066-7 aus Lengerich angedampft. Die Notreparatur war gelungen. (s. Rückschau der Fahrt am 30. Mai)
Wunderbar und irgendwie "alternativlos", was wäre nur los gewesen, wenn nicht...
Aber nun ja, der Jubiläumszug startete pünktlich um 10:31 Uhr in Münster Hbf. Es gab fantastische Anfahrten mit der imposanten Schnellzugdampflok mit ihrem schweren 11-Wagenzug. Der Sonderzug war bis auf dem letzten Platz belegt. Eisenbahnfans aus der ganzen Welt ließen sich diesen besonderen Sonderzug nicht entgehen. Es war ein Wiedersehen mit vielen Dampfloksfans, fast ein riesiges Familientreffen. Es wurde gefachsimpelt und andächtig der riesigen Schnellzugdampflok gelauscht. Es war eine besondere Stimmung im Zug. Der Hinweg war perfekt, einfach grandios. Wir waren immer pünktlich, trotz des schweren Zuges. Einfach klasse... Gänsehautstimmung pur.
In Emden: In der dreistündiggen Pause wurde die Dampflok im nahen VW-Werk gedreht. (Vielen Dank dafür, ansonsten wären die Dampflokfahrten nicht möglich!!) Anschließend wurde die Dampflok mit Wasser versorgt und das Triebwerk gründlich abgeschmiert, während der Zug für die Rückfahrt vorbereitet wurde. Alles schien gut zu werden bis plötzlich die Ölbrenner erneut streikten. Wie am Vortag stockte die Ölzufuhr zu den Brennern, es war zum Verzweifeln...
Aber wie am Vortag konnte das Problem irgendwie gelöst werden. Mit genau einstündiger Verspätung setzte sich der lange Jubiläumszug in Bewegung. Keine weiteren besonderen Vorkommnisse. Der Fahrplan konnte weitgehend eingehalten werden, obwohl die Lokmannschaft mit weiteren Problemen zu kämpfen hatte. Gut gelaunt verließen unsere Fahrgäste schließlich in Münster den Sonderzug. Es herrschte münstertypisches Regenwetter. Dennoch warteten viele Fahrgäste geduldig auf die Abfahrt des Zuges in Richtung Abstellanlage. Gegen 22:00 Uhr war dann für die Aktiven hinter den Kulissen endgültig Feierabend. Für uns ging ein 43-stündiges Volldampfwochenende zu Ende. Aber immerhin, 2 Stunden Schlaf hatten knapp gereicht. :-)
Fazit: Grandiose Hinfahrt, schöne Rückfahrt, nette Fahrgäste, ein großes Familienfest, prima Stimmung. Eine tolle Jubiläumsfahrt mit mittelgroßen Hindernissen, die aber durch großes Engagement gemeistert wurden...

Irgendwann - vielleicht - wieder.

Weitere Fotos folgen...


  zurück zur Übersicht




© www.westfalendampf.de - Alle Angaben ohne Gewähr - Anzahl der Besucher: 2773241
Design by WERBE MIX Medienagentur
Zum Seitenanfang
Westfalendampf bei Youtube Westfalendampf auf Youtube

Aktuelle Informationen:

13.09.2017
Guten Tag,
neu in unserem Programm:
02.12.2017: Elektrisch zum Weihnachtsmarkt nach Lübeck
03.02.2018: Mit "Lollo" nach Willingen (Wintersport- u. Partysonderzug)

Die Rückblicke der tollen Fahrten mit 01 150 sind fertig!

Ihre
Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf


Newsletter abonnieren:

Sie möchten immer aktuell über Westfalendampf-Aktivitäten informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

E-Mail-Adresse:
anmelden abmelden


Kontakt

Thomas Wermers
Am Strietbach 8
48282 Emsdetten

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr unter folgender Telefonnummer:

 0 25 72 / 17 93


 info@westfalendampf.de