DeutschDeutsch
Rückblick

Rückblick


19.07.2014

Nordfahrt 2 - hochsommerliche Fahrt in den Harz (jetzt mit Video!)

Das war wirklich eine "heiße" Fahrt unsere Tour vom Ammerland über Wüsting :-) nach Goslar. Der Hinweg lief problemlos. Die 01 1533 aus Österreich meisterte die Steigungen des Vorharzes mit Bravour. Am Regler Rolf Ziegler, der an diesem Tag seine letzte Fahrt auf einer Dampflok absolvierte. In Goslar wurde er von den Mitreisenden mit viel Applaus verabschiedet. :-))
Während unsere Fahrgäste in Goslar ein schattiges Plätzchen aufsuchten, fuhren wir weiter zur Abstellung nach Oker. Die Dampflok unternahm dann die bekannte Drehfahrt über Bad Harzburg - Vieneburg (wo bereits der Kohlebagger wartete) - nach Oker.
Es war mit über 30 Grad sehr heiß im Harz. Viele Fahrgäste fuhren am späten Nachmittag mit dem Bus oder Zug nach Oker, um ja nicht die tolle Bergfahrt nach Goslar zu verpassen. Wir waren überrascht, wieviele Fahrgäste bereits in Oker zugestiegen waren. Unterdessen hörten wir, dass es bei der Bahn wegen der großen Hitze zahlreiche Verspätungen gab. Etliche Bahnübergänge mussten im Schrittempo befahren werden, da die Schranken hitzebedingt ausgefallen waren.
Unsere Abfahrt in Oker verzögerte sich um rund 15 Minuten, da wir einen verspäteten Harz-Express vorlassen mussten. Doch dann begann eine grandiose Bergfahrt, auf der die 01 1533 wieder einmal eindrucksvoll bewies, in welch gutem Zustand sich die bestens gepflegte Lok befindet. Mit rund 30 km/h fuhren wir mit dem langen und sehr schweren Zug in Richtung Goslar wo die restlichen Fahrgäste zustiegen.
Unterwegs mussten wir mehrfach wegen ausgefallener Schrankenanlagen anhalten und konnten nur in Schrittgeschwindigkeit weiterfahren. In Leeze schließlich wurden wir durch einen "überhitzten" Fahrdienstleiter durch das riesige Rangiergebiet geleitet. Mehrfach mussten wir warten um schnellere und auch langsamere Züge vorbei zu lassen. Somit erreichten wir diesmal unsere Ausgangsbahnhöfe nur mit deutlicher Verspätung.
Wir mussten versprechen, im kommenden Jahr wiederzukommen. Wird gemacht! Wohin es dann geht, erfahren Sie ab Anfang November auf dieser Homepage.





  zurück zur Übersicht




© www.westfalendampf.de - Alle Angaben ohne Gewähr - Anzahl der Besucher: 2773242
Design by WERBE MIX Medienagentur
Zum Seitenanfang
Westfalendampf bei Youtube Westfalendampf auf Youtube

Aktuelle Informationen:

13.09.2017
Guten Tag,
neu in unserem Programm:
02.12.2017: Elektrisch zum Weihnachtsmarkt nach Lübeck
03.02.2018: Mit "Lollo" nach Willingen (Wintersport- u. Partysonderzug)

Die Rückblicke der tollen Fahrten mit 01 150 sind fertig!

Ihre
Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf


Newsletter abonnieren:

Sie möchten immer aktuell über Westfalendampf-Aktivitäten informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

E-Mail-Adresse:
anmelden abmelden


Kontakt

Thomas Wermers
Am Strietbach 8
48282 Emsdetten

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr unter folgender Telefonnummer:

 0 25 72 / 17 93


 info@westfalendampf.de