Gästebuch

Jörg & Annette

am 28. Mai 2024 um 19:38 Uhr

Hallo liebes Westfalendampf Team. Wir hatten uns noch kurzfristig für die Fahrt nach Norderney angemeldet, nachdem uns die Fahrt zum Hafengeburtstag nach Hamburg wieder einmal super gefallen hat. Und was soll ich sagen, die neunzigminutige Wartezeit am Bahnhof in Münster hat sich gelohnt. Die Fahrt war wieder toll organisiert und das Team im Zug war wie immer voll engagiert. Vielen Dank für den unermüdlichen Einsatz. Auch ohne Dampflok hat uns die Fahrt viel Spaß gemacht und die E10 war, wie schon nach Hamburg, ein toller Ersatz. Die Wagenzusammenstellung war auch spitze. Im September, bei der Fahrt nach Amsterdam, sind wir auch dabei, dann wird es bestimmt mit den zwei Dampfloks klappen. Wir freuen uns jetzt schon drauf. Viele Grüße Jörg & Annette Quinkenstein

René Possekel

am 27. Mai 2024 um 09:52 Uhr

Die Fahrt nach Norderney am vergangenen Samstag war - trotz Ausfall der Dampflok - einmalig! Es passte einfach alles! Angefangenen vom Rollmaterial, dem überaus freundliche Personal bis hin zum Wetter! Dem gesamten Westfalendampf - Team ein herzliches Dankeschön! Wir sind im nächsten Jahr wieder dabei! Herzliche Grüße aus dem Sauerland ;-)

Christian & Kerstin

am 26. Mai 2024 um 18:14 Uhr

25.5. Norderney mit Wagen 2 ???? Es war eine sehr schöne Fahrt, War das Warten auch hart, am Bahnhof stehen fast 90 Minuten, das war vorher nicht zu vermuten doch habt ihr, wenn auch nicht mit Damofkraft, das Ziel im Norden doch pünklich geschaft, Es war ein Spass mit den Leuten in Wagen 2, Wir sind beim nächsten mal wieder dabei.???????? Lg aus dem Münsterland Christian & Kerstin

Markus und Conny Engelberg

am 26. Mai 2024 um 13:17 Uhr

Als "Norderneyer - Wiederholungstäter" haben wir auch die Fahrt am 25.05.2024 wieder aus vollen Zügen genossen. Der Ersatz für die ausgefallene Dampflok ist Euch bestens gelungen und die eingesetzten Loks ein klasse Ersatz. Betreuung und Organisation wie immer, wie wir finden, perfekt und von tollem Engagement geprägt. Beim nächsten Termin auf jeden Fall wieder dabei ! Viele Grüße Markus und Conny

Dirk Kaben

am 26. Mai 2024 um 11:09 Uhr

Liebes Team von Westfalendampf, die Reise von Menden nach Norderney am 25. Mai war ein Erlebnis! Wir hatten sehr viel Spaß und Freude. Auch die regelmäßigen Informationen von Euch während der Tour sowie die hervorragende Organisation hat uns sehr gut gefallen. Ihr seid mit Leidenschaft bei der Sache, ein tolles Engagement, weiter so! Gerne fahren wir wieder mit! Beste Grüße, Dirk & Heigo

Christof Bastert

am 26. Mai 2024 um 10:58 Uhr

Hallo, vielen Dank für die tolle Fahrt am 25.05.2024 nach Norderney. Erst waren wir etwas geknickt, weil die Dampflok nicht kommen konnte. Aber die E10 war ein toller Ersatz. Ich fühlte mich zurück versetzt nach 1985, als ich mit dem Trampermonatsticket unterwegs war. Habe fast die ganze Zeit am offenen Fenster gestanden. Auch die alten Uniformen passten super dazu. Für mich das Bild des Tages war, wie beim Aussteigen in Norderney der zufrieden schauende bärtige Schaffner Pfeife rauchend am Zug stand. Wie ein Flashback. Da wir auf dem Weg zum Schiff waren, konnte ich das nicht fotografieren. Wir fühlten uns bestens betreut, und Ihr seht uns nächstes Jahr hoffentlich wieder !

Bernd und Thekla

am 20. Mai 2024 um 12:06 Uhr

Danke für die schöne Reise nach Goslar! Der Ausfall der Glauchauer Dampflok wurde hervorragend mit der Lollo kompensiert und auch mehr als ausreichend vorher kommuniziert und während der Fahrt ausführlich erläutert. Unser Abteil war tiptop sauber. Schmunzeln mussten wir über den immer noch vorhandenen typischen Geruch nach DDR-Karbolwasser-Desinfektion. Das Orgateam und die Aktiven im Zug haben einen hervorragenden „Job“ gemacht – ehrenamtlich, keiner von ihnen muss es sich antun, in seiner Freizeit Brötchen zu schmieren und Kaffee zu kochen und so Vieles mehr! Wer hier rummeckert, kann ja einfach selber anpacken und fragen, wo Besen und Kehrblech zu finden sind.

Uli und Hub

am 20. Mai 2024 um 09:43 Uhr

Meckern ist immer einfach. Dampflok hin oder her. Info war schon kurzfristig. Hiermit ein hohes Lob an das ehrenamtliche Team. Unsere Anregung wäre für die Hin - und Rückreise unterschiedliche Strecken zu nutzen. Hätte sich gerade für diese Reise angeboten und wäre eine gewisse Kompensation für den fehlenden Dampfer gewesen. Allerdings glaube ich jedem der da sagt, dass sowas mit der sturen Behörde Bahn nicht möglich ist.

Die Diepholzer

am 19. Mai 2024 um 20:57 Uhr

Wir fanden die Fahrt zum Hafengeburtstag super toll. Günni und Ulli der Zettel ist leider verloren gegangen. Es tut uns leid

Günter Elflein aus Oelde

am 19. Mai 2024 um 18:21 Uhr

Ich habe mit meiner Frau und und unseren beiden ältesten Enkeln (23 und 21) an der Fahrt nach Goslar teilgenommen. Wir waren mit der Fahrt und dem Aufenthalt vor Ort sehr zufrieden. Der Ausfall der Dampflok wurde uns logisch erklärt, konnte man auch vorher schon auf der Homepage lesen. Letzes Jahr waren wir mit Westfalendampf in Amsterdam.

Ludger

am 19. Mai 2024 um 15:15 Uhr

Für eine Dampflokfahrt am 18.05.24 nach Goslar hatten wir uns angemeldet, aber das war wohl nix! Wir mussten mit der Diesellok "Lollo" vorliebnehmen und der Veranstalter hatte sich mit Informationen sehr bedeckt gehalten. Wir hatten 1. Klasse gebucht, aber unser Abteil war so dreckig, das man nicht mal eine Tasche auf den Boden stellen durfte, wenn man nicht den Dreck der Vorgänger mitnehmen wollte. Bei allem Respekt, auch wenn es geliehene oder organisierte Beförderungswagen waren, muss das besser gehen. Die Fahrt selbst hat sehr gut geklappt und auch die angegebenen Zeiten wurden eingehalten, aber das wird für uns ein einmaliges Abenteuer bleiben - schade.

Marion aus Lippstadt

am 19. Mai 2024 um 11:51 Uhr

Wir waren am 18.05. bei der Fahrt nach Goslar dabei. Sehr schade, dass es nun keine Dampflokfahrt war. Aber auch mit der Diesellok haben wir die Fahrt in den alten Waggons genießen können. Die Organisation war sehr gut - vom Kartenkauf bis zur Fahrt. Gut wäre gewesen, wenn wir vorher gewußt hätten, dass es an Bord Frühstück und Getränke gibt, dann hätten wir keine Verpflegung mitschleppen müssen. Ist das immer so? Wenn ja, solltet ihr das auf der Homepage erwähnen und wir wüssten beim nächsten Mal Bescheid. Wir werden auf jeden Fall dank des Newsletters auf die nächsten Fahrten achten und sind gerne wieder dabei!

Hartmut und Silke Werner

am 19. Mai 2024 um 00:33 Uhr

Hallo liebes Team, wir haben an der Fahrt nach Goslar teilgenommen, und uns sehr wohl gefühlt!! Ein großes Lob an das Team und die Logistik! Wir wünschen uns, daß in Zukunft noch viele weitere Fahrten stattfinden! Liebe Grüße

Heiko aus Recklinghausen

am 13. Mai 2024 um 11:08 Uhr

Die Hamburgfahrt am 11.05.2024 war hervorragend. Mein Lob geht vor allem an all diejenigen, die sich enorm ins Zeug gelegt haben, dass die Fahrt stattfindet, obwohl die Dampflok kurz vorher durch den Besitzer abgesagt wurde. Die 110 war eine super Ersatzlösung und hat den Tag absolut gerettet. Mit 40min früher in Recklinghausen, auf der Heimfahrt, war das eine gelungene Leistung. Ich freue mich schon auf die nächste Fahrt, die ich mitmachen werde. Ihr seid ein klasse Team, weiter so.

Günni und Ulli aus Lohne

am 13. Mai 2024 um 07:00 Uhr

Die Fahrt am 11.05.2024 zum Hafengeburtstag nach Hamburg was einfach super, wieder tolle Menschen kennen gelernt. Sie wird für uns unvergesslich bleiben. Danke an das gesamte Team! Der Lokführer Patrick hat ordentlich Gas gegeben. 20 Minuten früher in Diepholz!!! Liebe Grüße Günni und Ulli aus Lohne PS. Die Damen und Herren, die noch auf den Anschlusszug nach Lemförde gewartet haben. Bitte melden. Ich hatte euch schnell noch Günni's Telefonnummer auf einem Zettel gegeben. Ich brauche den Zettel wieder????????. Viele Grüße Ulrike aus Lohne. (ulli2006@online.de)

Harald Struck

am 12. Mai 2024 um 21:15 Uhr

Vielen Dank an das gesamte Westfalendampfteam für den gelungenen Tag. Und dann noch das tolle Wetter. Schade war, daß es mit der Dampflok nicht geklappt hat, aber Patrick mit seiner blauen Schönheit - BR 110 - hat es wieder wett gemacht. Und auf dem Rückweg 20 Minuten vor Plan...... Was will man mehr. Nächstes Jahr werde ich wieder mit euch mitfahren. Dann hoffentlich wieder mit Dampf. Viele Grüße Harald

Ekkehard Craney

am 12. Mai 2024 um 19:15 Uhr

Vielen Dank für die flotte Reise nach Hamburg, insbesondere zurück mit 20 Minuten Vorsprung bis Münster. Noch dazu haben Sie mir die Freude gemacht, von der 2. zur 1. Klasse aufzusteigen. Wenn Ihnen dieses auch in 2 Wochen zur Insel gelingen könnten, wäre ich Ihnen sehr dankbar, mehr noch als ohnehin schon für die vielen Fahrten, die ich als weit angereister Stuttgarter mitgemacht habe. MfG Ekkehard Craney

Weinert Alfred

am 12. Mai 2024 um 17:32 Uhr

Die Fahrt nach Hamburg, am 11.05.24, und zurück hat mir sehr gefallen. Schon im letzten Jahr war ich mit euch nach Amsterdam unterwegs. Mit einer historischen Dampflok zu reisen hat schon etwas Besonderes. Schade das es gestern nicht geklappt hat. Gerne fahre ich nächstes Jahr wieder mit euch. Kleiner Tipp: Ein Snackwagen, der durch die Gänge passt wäre toll. Morgens mit Kaffee und etwas zu knabbern, und Abends dann mit kalten Getränken.

Rainer Berndt

am 12. Mai 2024 um 15:19 Uhr

Lieber Thomas, liebes Westfalendampf Team, die Zeitreise wie in den 70' Jahren zum Hamburger Hafengeburtstag am 11.Mai 2024 war wieder ein tolles Erlebnis. Auch ohne Dampf klappte alles super und pünktlich, alle Signale zeigten grünes Licht . Auch wenn es für dich Thomas sicher mit viel Arbeit bei den Vorbereitungen und kurzfristigen Änderungen verbunden war,hat es sich für alle gelohnt und dem Team sicher viel Spaß, Freude und Schweiß bereitet. Dafür von mir aus Osnabrück ein ganz herzliches Dankeschön an die gesamte Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf und an Patrick den Lokführer der 110 350-6. Rainer Berndt .

Die Quinky's

am 12. Mai 2024 um 12:34 Uhr

Die Fahrt am 11.05.24 zum Hafengeburtstag nach Hamburg war wieder mal ein tolles Erlebnis. Das Wetter hätte nicht besser sein können und beim Hafengeburtstag hatten nicht nur wir, sondern auch unsere Kinder jede Menge Spaß. Die große Hafenrundfahrt war das Highlight. Vielen Dank an alle, die diese tolle Fahrt ermöglicht haben und auch an das freundliche Team im Zug. Schade das es mit der Dampflok nicht geklappt hat, aber die E10 war eine tolle Alternative, sie hat Erinnerungen an die eigene Kindheit geweckt. Am 14.09. nach Amsterdam sind wir auch wieder mit dabei. Die Fahrt hat uns im letzten Jahr schon super gefallen. Viele Grüße Familie Quinkenstein

In das Gästebuch eintragen

Name *

Ihr Eintrag *

Impressionen

© 2024 Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf Alle Angaben ohne Gewähr -